Die Außenfolie (Polypropylen) schützt vor Aromaverlust und der Innenbeutel (Polyethylen) schützt vor Austrocknung, auch nach dem Entfernen der Außenfolie. So kann unser PEMA Brot nach dem Öffnen auch über eine Woche im Kühlschrank aufgehoben werden. Durch die Innenfolie können wir für eine längere Frischhaltung garantieren und verhindern Lebensmittel­verschwendung durch Schimmelbefall.

Beide Folien sind zu 100% recyclebar und sollten vom Verbraucher je nach Region im Gelben Sack oder der Gelben Wertstofftonne entsorgt werden. Dieses duale System wird von der Privatwirtschaft, also auch von uns finanziert. Das ergänzt die öffentlich-rechtliche Abfallentsorgung und gewährleistet eine Wiederverwertung der enthaltenen Wertstoffe.

Verschiedene Mehlsorten weisen auch unterschiedliche Backeigenschaften und mehr oder weniger Erhalt von wertvollen Nährstoffen auf.