Deutsch
English
Italiano
natuerlich-einfach

Roggen, Wasser, Salz. Aus drei Zutaten ein einfaches Brot zu backen, klingt simpel, doch das Gegenteil ist der Fall. Die Perfektion eines PEMA-Brotes entsteht durch Sorgfalt und Langsamkeit.

Sorgfalt bei der Auswahl des Getreides, das in der Region wächst und dessen Anbau von der Saat bis zur Ernte regelmäßig kontrolliert wird, das mit reinem Quellwasser aus dem Fichtelgebirge gewaschen, geweicht und schonend nass vermahlen wird.

Langsamkeit bei der Herstellung des Natursauerteigs (72 Stunden), dem Backen bei besonders niedrigen Temperaturen und auch nach dem Backen: PEMA-Brot darf 48 Stunden reifen, bevor es geschnitten und verpackt wird.

Der Weg zur Einfachheit ist ein Weg ohne Abkürzungen, ohne Tricks. Jeder Schritt erfordert Achtsamkeit. PEMA konzentriert sich auf das Wesentliche.

“Einfachheit ist das Resultat
der Reife.”

Friedrich von Schiller